VAN BAERLE SUITE

Die Van Baerle Suites befinden sich an einer der Ecken des Hotels und verfügen über große Fenster mit Blick auf Amsterdam. Die Suiten sind elegant und zeitgenössisch in natürlichen Farben eingerichtet und verfügen über dunkle Holzböden und hohe Decken, die die Suite mit natürlichem Tageslicht füllen. Sie bieten einen großzügigen offenen Wohnbereich mit komfortablem Arbeitsbereich. Das Badezimmer aus warmem Travertinstein bietet eine große Regendusche, eine ovale Badewanne aus massivem Stein, luxuriöse Annehmlichkeiten, Mikro-Baumwollhandtücher und einen LCD-Spiegel-TV. Sennheiser HD800-Kopfhörer und Stutterheim-Regenmäntel werden den Gästen während ihres Aufenthalts zur Verfügung gestellt. Van Baerle Suites bieten Platz für bis zu zwei Erwachsene und ein Kind bis 12 Jahre.


Merkmale

  • Durchschnittliche Zimmergröße von 64 m² / 689 ft²
  • Super-King-Size-Bett
  • Blick auf Amsterdam
  • Großzügiges Badezimmer mit Tageslicht
  • Großzügige Regendusche
  • Ovale Badewanne aus massivem Stein

Annehmlichkeiten & Dienstleistungen.

  • Zugang zum Akasha Holistic Wellbeing Spa
  • Dyson Supersonic ™ Haartrockner
  • Nespresso-Kaffeemaschine.
  • 24hr in-room dining
  • Air Conditioning
  • Luxuriöser Bademantel und Slippers
  • Complimentary Wi-Fi
  • Tageszeitung
  • In-Room Entertainment-System
  • Luxury bathroom amenities
  • Minibar
  • Phone
  • Room Safe

Dein Aufenthalt

Check-in 15.00 Uhr / Check-out 12.00 Uhr

Vor Ihrem Aufenthalt wird das Hotel Sie kontaktieren, um Ihre persönlichen Wünsche während des Aufenthalts zu besprechen. Wenn Sie sich in der Zwischenzeit mit uns in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Reservierungsteam, das Ihnen gerne weiterhilft.

E-Mail-Adresse: reservations@conservatoriumhotel.com
Telefonnummer: +31 (0) 20 8086 908

Weiterlesen Lese weniger

Upgrade auf das

CONSERVATORIUM SUITE MIT BALKON

für so niedrig wie / Nacht

 

Upgrade auf das

CONSERVATORIUM SUITE MIT BALKON

für so niedrig wie / Nacht

Anruf
Buchen Sie dieses Zimmer
Ansichts Karte
Nah dran